Weinbau in Ramlinsburg

Wie dieser Kartenausschnitt von 1874 zeigt hatte zu dieser Zeit Ramlinsburg eine mit ca. 3 ha eine beachtliche Rebfläche im Vergleich zur Grösse des Dorfes. Alle diese Flächen wurden um die Jahrhundertwende gerodet.

Erst mit dem Kauf des Grundstückes in der „Buchen“ durch meinen Vater kam der Rebbau zurück nach Ramlinsburg. So steht heute wie damals die grösste Rebfläche in der “Buchen“, wohl ein gutes Zeichen für diesen Standort.

ramlinsburg